facebook logo

background 4

April 2015

Beim Therapeutischen Reitverein Sankt Martin e.V. fanden am Sonntag, den 19. April 2015 erstmals Prüfungen zum FN Basispass und zum Longierabzeichen statt.

14 Absolventinnen stellten sich den aus Kassel angereisten Prüfern. Nachdem alle weißen Reithosen frisch gewaschen, die Stiefel poliert, diverse Zöpfe geflochten und der Hof gefegt war, konnte es endlich losgehen. Schon nach kurzer Zeit hörte man von den Richtern Herrn Persch und Herrn Lübke anerkennendes Lob für das fundierte theoretische Wissen, die gute praktische Vorstellung und das Verladen der Pferde. Nachdem der Basispass bestanden war, legten vier Teilnehmerinnen das Longierabzeichen V ab. Anke Schulz-Behrendt absolvierte erfolgreich das Longierabzeichen IV.

Lob erntete auch Ursl Hübner die frühlingsfrische, wunderschöne Atmosphäre des Hofes und die gute Pferdehaltung die den Therapeutischen Reitverein auszeichnet.

Abschließend wurde den Lehrgangsleiterinnen Carina Eggert und Anne Wnuck für die großartige Vorbereitung gedankt, denn alle Teilnehmerinnen haben mit Bravour bestanden! Herzlichen Glückwunsch!

 

               Abzeichen2