facebook logo

background 4

Aktuelles

weihnachtsgrüße THRV 2015

Dezember 2014

VIELE LICHTPUNKTE mit leuchte

Vergangene Woche lieferte die Postbotin ein echtes Weihnachts-Überraschungs-Paket beim Therapeutischen Reitverein ab! Schon seit langem wünschten wir uns wetterfeste Stirnlampen, damit wir abends auf der Strasse und auf den Wegen zur Weide besser gesehen werden!

Die Firma LUPINE hat diesen Wunsch erfüllt! Alle sind begeistert von den Piko Leuchten, die auf jeder Reitkappe Platz finden, unglaublich hell strahlen und sogar ein Rücklicht besitzen!

DANKE für dieses tolle Geschenk!
Wir sind nun die bestausgestatteten Reiter - und hatten total viel Spaß beim Fotoshooting mit David.....(Danke David und Claudia für Eure Geduld!)

home cr david für home

 

 

 

Die letzten Haken auf der Wunschliste fehlen noch?

Wer seine Geschenke online kauft (z.B. bei amazon oder ebay) kann unseren Verein ohne Mehrkosten unterstützen!

Wie das geht? Einfach auf www.bildungsspender.de/thrv-sanktmartin gehen. Ihr sucht nach dem Onlineshop, in dem Ihr einkaufen möchtet und bestellt wie immer. Diese Shops geben einen Teil des Einkaufspreises an uns weiter, ohne, dass euch der Einkauf einen Cent mehr kostet!

Wofür verwenden wir das gespendete Geld? Ihr spendet direkt für den Unterhalt unseres Therapieponys "Max". Wir können dadurch die Kosten für die Reittherapie so gering wie möglich halten. Also: Fröhliches Einkaufen und danke für die Unterstützung!

November 2014

Logo Grewe 0a3ce85f31In der vergangenen Woche durften wir eine "strahlende" Spende der Firma Grewe aus Groß Schneen entgegennehmen. Dank der großzügigen Spende sind in der dunklen Jahreszeit zukünftig die Beleuchtung der Putzplätze und des Reitplatzes gesichert.

Der Kinderunterstützungsfond konnte ebenfalls aus der Spende des Unternehmens aufgestockt werden. Damit wurde für ein weiteres bedürftiges Kind, bzw. für eine
Jugendliche ein Therapieplatz gesichert. DANKE!

es werde Licht cr lasse im Licht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Dank gilt auch Christian Pflug, der spontan die Befestigung des ersten Strahlers auf
dem Hof übernahm und der sich um die Installation der Reitplatz-Leuchten kümmern will!!

21.Oktober 2014

Die Junggesellen aus Niedernjesa haben mit Unterstützung des Alpenmax eine Spendenaktion für den Therapeutischen Reitverein auf die Beine gestellt. Nach drei durchfeierten Oktoberfesttagen überreichte der 1. Vorsitzende Maik Aschmann im Rahmen des Kirmes-Früstücks einen großzügigen Spendenscheck.

Spontan aufgerundet wurde die Summe durch die Zeltvermietung Mehrhold - so dass Antje Rothgordt-Frey (zweite Vorsitzende) und Wiebke Mecke (Schatzmeisterin) schließlich einen Spendenscheck über 600 €uro entgegennehmen durften. Das Geld wird komplett in den Unterstützungsfond für bedürftige Reiter und Reiterinnen eingebracht.

Liebe Junggesellen, Ihr habt uns mit Eurem Einsatz für das Fest, für das Dorf und für unseren Verein schwer beeindruckt!! Ganz herzlichen Dank für Eure Spende!

Kirmes 2014 scheckübergabe 

v.l.:Kevin Holzapfel, Nikolai Sinske, Maik Aschmann,

Antje Rothgordt-Frey und Wiebke Mecke